Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

In unserer Praxis bieten wir Ihnen zusätzliche Gesundheitsleistungen an. Diese werden vom Berufsverband der Deutschen Urologen empfohlen, sie sind jedoch nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und dürfen nicht in jedem Fall von den Krankenkassen bezahlt werden:

  • Komplettvorsorge zur Früherkennung urologischer Krebserkrankungen beim Mann   mehr >>
         mit:
    • Nieren - und Blasensonographie
    • transrektaler Prostatasonographie
    • Urinuntersuchung, Urinzytologie, NMP 22 >>
    • Tumormarker, z.B. PSA >>
    • Blutuntersuchungen auf Nierenfunktionsstörungen
    • Hämocculttest (nur noch ab dem 49. Lebensjahr und nur alle 2 Jahre Kassenleistung)
  • Urologische Vorsorgeuntersuchung der Frau   mehr >>
  • Untersuchungen auf Zeugungsfähigkeit   mehr >>
  • Fortgesetzte Potenzbehandlung (Viagra etc.)   mehr >>
  • Anti-Aging   mehr >>

Bitte sprechen Sie mit uns, wir können Sie beraten, was speziell für Sie sinnvoll ist!